Aktuelles von der Lakota Oyate Information

Was ist neu bei der Lakota Oyate Information?

Folgende Einträge von Evelin Cervenkova:

Sie finden die Webseiten der LOI zur Zeit unter http://www.lakotaoyateinfo.keepfree.de/.


Aktuelle Infos von Indianern in Nordamerika in Englisch finden Sie unter: http://www.lakotaoyateinfo.keepfree.de/NAIndianerNews.htm.


Google blockiert das Versenden folgender Nachricht: Nordamerikanische Indianer: BS: Kundgebung gegen das Dakota Access Pipeline-Projekt in den USA am 23ten Februar 2017, um 15.00 Uhr vor der Filiale der Deutschen Bank (Bohlweg 24) in Braunschweig, im Rahmen einer internationalen Aktionswoche gegen die DAPL!

5. Februar 2017


Deutsch

English

Versenden von Infos über nordamerikanische Indianer an AOL-Kunden wieder möglich

Ich weiß nicht, wem ich das zu verdanken habe? Das Versenden von Infos von und über nordamerikanische Indianer an AOL-Kunden ist seit Mitte Januar 2017 wieder möglich.

Jeder, der eine Emailadresse mit der Endung aol.com hat, konnte keine Informationen über nordamerikanische Indianer in Englisch oder Deutsch mehr von mir - Lakota Oyate Information - erhalten. Aol schrieb seit dem 5. Dezember jedes Mal: "rejected" (abgelehnt) und als Grund "policy reasons" (politische Gründe)!

Die internationale Organisation ECOTERRA Intl. office@ecoterra-international.org bestätigt, dass AOL dafür bekannt ist, Emails mit Infos über nordamerikanische Indianer an aol-Nutzer zu blockieren!!!! - Mit anderen Worten: Aol entscheidet, welche Emails die Nutzer empfangen dürfen und welche nicht!

Es handelt sich um zum Beispiel folgende Infos, die von aol.com und aol.de boykottiert wurden:

From: True Sioux Hope Foundation info@truesiouxhope.org
Date: 2016-12-06 1:08 GMT+01:00
Subject: Help Deliver Holiday Cheer!

From: Indigenous Environmental Network media+ienearth.org@mnb.email
Date: 2016-11-20 20:42 GMT+01:00
Subject: Chemical Spraying on NoDAPL Camps Unverified

Gesendet:* Freitag, 02. Dezember 2016 um 23:45 Uhr
*Von:* "One Spirit" jbaker@nativeprogress.org
*An:* lakotaoyateinfo@gmx.de
*Betreff:* Homeless Families Need Your Help

From: Indigenous Environmental Network media+ienearth.org@mnb.email
Date: 2016-11-29 5:46 GMT+01:00
Subject: IEN's Response to Gov. Dalrymple's Evacuation Order

From: ECOTERRA Intl. office@ecoterra-international.org
Date: 2016-11-24 12:22 GMT+01:00
Subject: [UNIQUE_PEOPLES] Veterans ‘Deploy’ To Standing Rock While Australian Aboriginals And Celebs Pledge Solidarity

From: Vision Maker Media visionmaker@unl.edu
Date: 2016-12-06 21:52 GMT+01:00
Subject: Public Media Internship Application Available

From: Armstrong Wiggins, Indian Law Resource Center ilrc@indianlaw.org
Date: 2016-11-16 20:34 GMT+01:00
Subject: We will keep fighting! Join us!

Alle Infos in Englisch, die ich in letzter Zeit über Nordamerikanische Indianer versandt haben, sind zu finden unter: http://www.lakotaoyateinfo.keepfree.de/NAIndianerNews.htm und auf weiteren Webseiten. - Bitte "Seite aktualisieren" anklicken, weil unsere PCs "faul" sind und die Webseiten nicht immer direkt aus dem Internet laden, sondern aus dem PC-Speicher! - Also, wenn Sie immer den aktuellen Stand der Webseite sehen wollen bitte "Seite neu laden" anklicken!

25. Januar 2017

Sending of information about and from North American Indians to AOL-customers again possible

I do not know whom to thank? The sending of information from and about North American Indians to AOL-customers is possible again since the middle of January 2017.

Anyone who has an email-address with the ending aol.com could not get any information about North American Indians in English or German from me - Lakota Oyate Information. Aol wrote since 5. December 2016: "rejected" and as a reason "policy reasons"!

The international organization ECOTERRA Intl. office@ecoterra-international.org confirms that AOL is known to block emails with information about North American Indians to aol-users!!!!

For example the following information were boycotted by aol.com and aol.de:

From: True Sioux Hope Foundation info@truesiouxhope.org
Date: 2016-12-06 1:08 GMT+01:00
Subject: Help Deliver Holiday Cheer!

From: Indigenous Environmental Network media+ienearth.org@mnb.email
Date: 2016-11-20 20:42 GMT+01:00
Subject: Chemical Spraying on NoDAPL Camps Unverified

Gesendet:* Freitag, 02. Dezember 2016 um 23:45 Uhr
*Von:* "One Spirit" jbaker@nativeprogress.org
*An:* lakotaoyateinfo@gmx.de
*Betreff:* Homeless Families Need Your Help

From: Indigenous Environmental Network media+ienearth.org@mnb.email
Date: 2016-11-29 5:46 GMT+01:00
Subject: IEN's Response to Gov. Dalrymple's Evacuation Order

From: ECOTERRA Intl. office@ecoterra-international.org
Date: 2016-11-24 12:22 GMT+01:00
Subject: [UNIQUE_PEOPLES] Veterans ‘Deploy’ To Standing Rock While Australian Aboriginals And Celebs Pledge Solidarity

From: Vision Maker Media visionmaker@unl.edu
Date: 2016-12-06 21:52 GMT+01:00
Subject: Public Media Internship Application Available

From: Armstrong Wiggins, Indian Law Resource Center ilrc@indianlaw.org
Date: 2016-11-16 20:34 GMT+01:00
Subject: We will keep fighting! Join us!

Information I did sent the last time about and from Native Americans, you can find at: http://www.lakotaoyateinfo.keepfree.de/NAIndianerNews.htm and following homepages. - Please click "Update page", because our PCs are "lazy" and the websites do not always load directly from the Internet, but from the PC memory! - So if you always want to see the current state of the website, please click on "Reload page"!

25. january 2017

Petition: Freiheit für den indianischen Bürgerrechtler Leonard Peltier!

Weit über 2.000 Unterschriften haf die Gesellschaft für bedrohte Völker in den vergangenen Wochen für den indianischen Bürgerrechtler Leonard Peltier gesammelt.

Wenn Sie mehr über das Schicksal von Leonard Peltier wissen wollen, besuchen Sie die Internetseite www.leonardpeltier.de.

Hier geht es direkt zur Petition!

November 2015


Petition: Die Apachen brauchen unsere Hilfe

Liebe Freundinnen und Freunde,

die US-Regierung will einem riesigen internationalen Bergbauunternehmen erlauben, ein prachtvolles Waldstück zu zerstören, das dem Apachen-Volk heilig ist.

Doch diesmal haben sich die Apachen gewehrt und das zeigt bereits Erfolg: Im Kongress erwägt man, das Projekt zu stoppen.

Damit würden wir Politikern weltweit außerdem die Botschaft übermitteln, dass das Land und die Kultur indigener Völker nicht zum Verkauf stehen. Machen Sie mit:

https://secure.avaaz.org/de/stand_with_the_apache_global_loc_dn/?bRxlcdb&v=62178

Oktober 2015


Lakota-Kulturbotschafter und Reifentänzer Kevin Locke - Echte Geschichten und Lieder der Lakota hören - Auftrittsmöglichkeiten für Juni 2016 gesucht!

Oktober 2015


"Red Cry" ein original, abendfüllender Dokumentarfilm: Chronik des Lebens der Lakota Elders und Oyate (des Volkes) in englischer Sprache im Angesicht des laufenden Völkermords gegen die Lakota von Staats- und Unternehmensinteressen der USA.

http://www.filmsforaction.org/watch/red_cry_official_release_2013/#.VTzufarILbs.facebook

Dieser Brennpunkt- Film ist das Ergebnis einer historischen Zusammenarbeit zwischen den traditionellen Tetuwan Lakota Elders und Krieger von der Pine Ridge Reservation und einer wachsenden Gruppe von Indianern und Nicht-Indianern - Solidaritätsaktivisten. In Zusammenarbeit der Lakota Elders - vor allem mit den Lakota Großmütter - sollen sie auf auf der "Weltbühne" erscheinen, um mit ihren eigenen Stimmen zur internationalen Gemeinschaft zu sprechen.

Der Film "Red Cry" in High-Definition Digital entstand im Sommer 2012 durch das "Lakota Solidarity Project" und ist das Herzstück der Bildungsangebote für "Wagunpi Woashake Ikicupi (Elders Take Back Ihre Strength)" und "Stand Behind Lakota Grandmothers Solidarit&suml;tsbewegung". Der Dokumentarfilm zeigt die fortschreitenden Kämpfe der Lakota für Freiheit, Unabhängigkeit, gegen Armut und Krankheit aus einer einzigartigen Perspektive, bei dem die Lakota selbst zu Worte kommen.

"Red Cry" hatte Premiere am 1. April 2013 im Mother Butler-Center in Rapid City, SD im Lakota Gebiet. Der Film wurde in aufeinanderfolgenden Nächten in anderen Städten als Teil der "Lakota Truth -Tour" (Deutsch: Lakota-Wahrheits-Tour) gezeigt.

Deutsche Übersetzung von Evelin Cervenkova - Lakota Oyate Information in (Ost)Deutschland
<<<<>>>>

Wenn Sie diesen Film bis zu am Ende sehen, fragen Sie bitte, ob Ihre Mit- Menschen sich an die US-Regierung wenden, um sagen, dass dieser Völkermord an unserem Lakota Volk eingestellt werden muss. Die einzigen Nationen, die dies tun können, sind Russland und China. Wenn diese Informationen an das russische Volk kommen, vielleicht können sie diese Informatioen an die russischen Regierungs-Behörden übergeben? - hokahey.

Geschrieben von dem Lakota-Ältesten Garry Rowland

http://www.lakotaoyateinfo.keepfree.de/Garry-Rowland.htm

Deutsche Übersetzung von Evelin Cervenkova - Lakota Oyate Information in (Ost)Deutschland

Juni 2015


Lakota-Dozent Garry Rowland ist Wounded Knee 73 Veteran, Begründer der Republik Lakotah und war enger Freund von Russell Means – Indianerführer: er möchte gern in Europa bzw. in Deutsch-sprachigen Ländern über seinen Kampf für die Rechte der Indianer und seine Lebenserfahrungen Vorträge halten.

Weitere Infos unter: Garry Rowland - Wounded Knee 73-Veteran (Lakota)


Lakota(indianer) Flötenspieler und Reifentänzer Kevin Locke sucht Autrittsmöglichkeiten in Europa:

Den Kevin Locke habe ich persönlich 2000 in der VHS Leipzig gesehen und er kann sehr gut mit Kindern umgehen - allerdings in Englisch.

Wenn Interesse besteht, kann man an Gordon Bronitsky schreiben.

Ich wünsche mir, dass auch Indianer nach Ostdeutschland und besonders nach Leipzig kommen

Liebe Grüße von Evelin

----------- Forwarded message ----------
From: Gordon Bronitsky bronitsky@bronitskyandassociates.co>
Date: 2014-12-01
Subject: Lakota flute player and Hoop Dancer Kevin Locke is coming to Europe!
To: Evelin Cervenkova

Greetings!
Kevin Locke is known throughout the world as a visionary Hoop Dancer, the preeminent player of the indigenous Northern Plains flute, a traditional storyteller, cultural ambassador, recording artists and educator. While his early instructions were received from his immediate family and community, from his extended family in every part of the world Kevin has learned many lessons in global citizenship and how we each can draw from our individual heritages to create a vibrant, evolving global civilization embracing and celebrating our collective heritage.

Kevin draws from deep wellsprings of knowledge, distilled and refined over many generations, yielding a profound sense of the universality of the human spirit and its inclination toward harmony, balance, beauty, peace, and the sacred. Through movement and dance, sound and music, Kevin conveys this universal spirit through his stories, music, humor, and dance, both in performance and workshop/lecture settings.

We are looking for concert, educational, and culture bookings Europe between February 27 and March 4.

You can learn more about this outstanding artist at http://ixtlanartists.com/onlinebrochure.html

Please let me know if you have any questions or would like more information about this outstanding artist.

Thank you.

Gordon Bronitsky

“Kevin Locke’s heartfelt call for self-esteem, racial harmony and spiritual wholeness is a genuinely uplifting statement in song, word and dance.” - Calgary Herald

“His work was thought-provoking and dealt with many serious social and ecological issues yet was so gentle, with its message so intrinsically a part of the performance, and of such fine quality that the overall presentation engaged the audience on all levels.” - Lincoln Center for Performing Arts

Dezember 2014


Leonard Little Finger ist ein geachteter Lakota Elder und Gründungsdirektor der Sacred Hoop School, einer Lakota-Sprachschule in Ogalala, Süddakota: www.lakotacirclevillage.org.

Leonard wünscht sich, dass wir seinen Artikel "We Walk on Our Ancestors: The Sacredness of the Black Hills" lesen. - Siehe folgende Webseite: http://www.culturalsurvival.org/publications/cultural-survival-quarterly/we-walk-our-ancestors-sacredness-black-hills#sthash.zJ2VxxJ8.dpuf

Mai 2014


One Spirit in Deutsch http://www.nativeprogress.org/index.php/de/ Neu ! ! !

One Spirit in den USA unterstützt und entwickelt gemeinnützige Projekte für Lakotaindianer auf der Pine Ridge Reservation in Süddakota. Sie können durch Geld- und/oder Sachspenden helfen.

April 2014


Der Lakota Robart Alan Packard lebt in Berlin. Er ist Bildhauer und Schauspieler und sucht einen Wirkungskreis bzw. eine Arbeitsmöglichkeit: Emails in Englisch: robertpackard@web.de
Emails in Deutsch an Petra Quillfeldt: pq-berlin@web.de

Homepage: http://siouxindianer.npage.de

März 2014


Die Webseite Indianersprachen - Chronologie Evelin Cervenkova ist Neu ! ! !.


Öffentliche Erklärung

Martin Krueger in Berlin, René Senenko in Hamburg, der Bandleader der Arrow Space Richard Iyotte und dessen Ehefrau Maria von der Rosebud Reservation sind dafür bekannt, dass Sie die Unwahrheit auf Webseiten und Newslists über mich verbreiten.

Mit freundlichen Grüßen

Evelin Cervenkova
Lakota Oyate Information

Zurück zur Homepage - Lakota Oyate Information